Jugend-Tanz-Projekt »Dancing to Connect«



Die Schöpflin Stiftung ermöglichte es Schülergruppen aus Freiburg, Breisach und Lörrach, das transnationale interkulturelle Jugend-Tanz-Projekt »Dancing to Connect« zu erleben. In Kooperation mit der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule realisierte der Werkraum Schöpflin die Umsetzung in Lörrach. Professionelle Tänzer*innen der New Yorker Tanzschule Battery Dance Company erarbeiteten eine Woche lang eine Choreographie mit Jugendlichen mit und ohne Fluchtgeschichte, die am 16. Juli im Werkraum und am 18. Juli im Theater Freiburg aufgeführt wurde.

Die Teilnehmenden entdeckten ihr kreatives und tänzerisches Potenzial – und verbesserten spielerisch ihre Englischkenntnisse. Sie erlebten, dass sie kulturellen Austausch in ihrem direkten Umfeld durch Neugier, Teamgeist und Toleranz aktiv gestalten können.

Newsarchiv