[Translate to English:] Bild: Adobe Stock


ZUKUNFTSFORUM 2019: »LÖRRACH KANN KLIMA!«



Das Zukunftsforum Lörrach+ geht mit seinem neuen Jahresthema »LÖRRACH KANN KLIMA!« und konzeptionellen Anpassungen in sein drittes Jahr. Das Thema »Klima« ist nicht nur hoch aktuell und gesellschaftlich relevant, sondern bietet nach Überzeugung der Kooperationspartner Schöpflin Stiftung und fairNETZt auch die Möglichkeit der lokalen Einflussnahme von Wirtschaft, Verwaltung sowie Bürgerinnen und Bürgern.

40 Jahre nach der ersten weltweiten Klimakonferenz in Genf steigt die Erderwärmung immer schneller, Schülerinnen und Schüler gehen auf die Straße um für ihre Zukunft zu demonstrieren. Lörrach wiederum hat sich vorgenommen, bis 2050 klimaneutrale Stadt zu werden. Doch waskann jede/r im Alltag konkret für den Klimaschutz tun? Wie sieht klimafreundlicher Konsum aus? Wie kann die lokale Wirtschaft Emissionen senken und gleichzeitig Kosten sparen? Wie lässt sich klimafreundliche Mobilität lokal verwirklichen? Mit diesen und weiteren Fragen wird sich das Zukunftsforum im Jahr 2019 befassen. Angesprochen sind dabei neben engagierten Bürgerinnen und Bürgern explizit auch Unternehmen und Organisationen aller Interessensfelder wie Bildung, Soziales oder Wohnen sowie natürlich die Stadtverwaltung.

Um das Format noch wirksamer werden zu lassen, werden im Zukunftsforum neue Konzepte getestet. Fachvorträge zum Jahresthema, methodisches Arbeiten in sogenannten Projektcamps sowie eine nachhaltige Projektbegleitung durch Coaches bilden dabei die drei neuen Schwerpunkte. Auch in diesem Jahr wird es zudem einen Wettbewerb um den Lörracher Zukunftspreis in leicht veränderter Gestalt geben, sowie den 3. Zukunftstag Lörrach+, der am 15. Oktober wieder im Burghof Lörrach stattfindet. Eine erste Denkwerkstatt wird am 28. März im Werkraum Schöpflin stattfinden. Hier wird das Jahresthema in einem Fachvortrag vorgestellt sowie über den Prozess und die kommenden Veranstaltungen informiert.

Klimawandel geht alle an! Daher hoffen die OrganisatorInnen, dass zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Institutionen und Unternehmen aus Lörrach und Umgebung die Angebote zu Information, Austausch und Ideenentwicklung bzw. -umsetzung nutzen werden. Das Zukunftsforum lädt alle ein sich mit Ihrem Lösungsansatz einzubringen, um zu beweisen: »Lörrach kann Klima!«

Alle Termine des Zukunftsforums Lörrach+ im laufenden Jahr finden Sie auf der Website des Zukunftsforums.

Die ersten Termine im Überblick:

Erste Denkwerkstatt am 28.03. um 18:30 – 21:00 Uhr
Erstes Projektcamp am Sa, 13.04., 10:00 – 15:00 Uhr und direkt im Anschluss erste Umsetzungswerkstatt ab 15:00 Uhr
Die Veranstaltungen finden im Werkraum Schöpflin, Franz-Ehret-Str. 7 in Lörrach statt.

Save the Date: 15. Oktober Zukunftstag im Burghof Lörrach

ÜBER DAS ZUKUNFTSFORUM LÖRRACH+

Das Zukunftsforum wurde von der bürgerschaftlichen Plattform fairNETZt in Zusammenarbeit mit der Schöpflin Stiftung im Herbst 2016 ins Leben gerufen. Es bringt Akteure aus unterschiedlichen Bereichen zu jeweils einem Schwerpunktthema zusammen und soll eigenständige Initiativen und Projekte ermöglichen. Mehr Informationen zum Zukunftsforum Lörrach unter www.zukunftsforum-loerrach.de.

Newsarchive