Bild: Stiftung Mitarbeit


Bundesweiter Förderfonds für Demokratie



Als solidarische Ermutigung für die Menschen, die Demokratie tagtäglich gestalten, stellt ein Konsortium der Schöpflin Stiftung mit sieben weiteren deutschen Stiftungen den Betrag von zunächst 825.000,– Euro für den »Förderfonds Demokratie« zur Verfügung, um Initiativen, Vereine und Akteure in ihrer Arbeit für die Ausgestaltung und Stärkung der Demokratie in Deutschland zu unterstützen. Bundesweit können sich Demokratie-Initiativen auf eine einmalige Mikroförderung bis zu einer Höhe von 5.000,– Euro bewerben.

In Zeiten gesellschaftlicher Polarisierung möchte die Schöpflin Stiftung über die Beteiligung an dem Fonds ein Unterstützungsangebot für alle jene machen, die sich für eine lebendige und respektvolle Demokratie einsetzen. Über den Fonds können engagierte Menschen finanzielle Hilfe und Beratung für ihre Projekte und Initiativen zur Stärkung der Demokratie gewinnen.

Die Ausschreibung gilt bundesweit. Organisationen und Vereine aus Lörrach und Region, die sich mit Initiativen für mehr Demokratie engagieren, sind herzlich eingeladen sich zu bewerben.

»Durch unsere eigenen Tätigkeiten wissen wir, wie engagiert Lörracherinnen und Lörracher sind, wenn es um demokratische Teilhabe geht. Deshalb möchten wir diese bundesweite Ausschreibung auch hier in unserer Region bekannt machen. Wir sehen wie motiviert lokale Initiativen sind und wie sie auch mit wenigen Ressourcen schaffen, Menschen aus der ganzen Region miteinander in einen demokratischen Austausch zu bringen«, sagt Tim Göbel.

Für eine Förderung können sich ab dem 1. Juli zivilgesellschaftliche Initiativen, wie gemeinnützige Vereine, Stiftungen, Kinder- und Jugendprojekte oder Sozialunternehmen, die sich für eine offene Gesellschaft und ihre demokratischen Werte einsetzen, bewerben. Weitere Informationen zur Ausschreibung und zur Bewerbung finden Sie unter www.mitarbeit.de/foerderfonds-demokratie.

Die Gemeinschaftsinitiative wird unterstützt von den Stiftungen Alfred-Toepfer-Stiftung, Bertelsmann Stiftung, Deutsche Telekom Stiftung, Körber-Stiftung, Robert Bosch Stiftung, Stiftung Mercator, Gerda Henkel Stiftung und der Schöpflin Stiftung.

Newsarchiv