test


»EU Migration Policy Summit« in Brüssel



Hans Schöpflin und unsere Programmleiterin für Flucht & Integration, Anna Häßlin, haben am 7. Juni 2018 am »EU Migration Policy Summit« der Initiative »HELLO Europe« in Brüssel teilgenommen. »HELLO Europe« wurde von unserem Förderpartner Ashoka gegründet, um leistungsfähige Lösungen im Zusammenhang mit globaler Migration zu identifizieren und sie in Europa umzusetzen.

Ziel der Konferenz in Brüssel war es, SozialunternehmerInnen, Geförderte und politische EntscheidungsträgerInnen der EU zusammenzubringen, um sich über bewährte Verfahren im Umgang mit Migration auszutauschen und gemeinsam einen verbesserten Rahmen für die Ermittlung und Unterstützung erfolgreicher Initiativen zu entwickeln. Durch die Zusammenführung dieser Schlüsselgruppen sollten neue Synergien für staatliche und EU-weite Strategien entstehen, die dazu führen, dass Europa zu der offenen, partizipativen und integrativen Gemeinschaft wird, die es sein will. Dreizehn Social Entrepreneurs stellten ihre funktionierenden Ideen vor, darunter unsere Förderpartner aus dem Bereich Flucht & Integration KIRON, SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik, SINGA Deutschland und Social-Bee.

Bild: Christopher Malapatin

Newsarchiv