Bild: Deutsches Lehrkräfteforum


Gemeinsam gute Schule gestalten!

21.04.21

»Gemeinsam gute Schule gestalten!«  lautet das Thema des diesjährigen Deutschen Lehrkräfteforums. Vom 11. bis 13. November 2021 können Lehrkräfte, Lehramtsstudierende, Referendar*innen sowie Teach-First Fellows aller Schulformen aus ganz Deutschland in Vorträgen, Diskussionen und Werkstätten ihre kreativen Ideen und erprobten Praxiserfahrungen diskutieren und gemeinsam konkrete Lösungen für die Schule der Zukunft erarbeiten. Bewerbungsschluss für die Teilnahme ist der 31. Mai 2021.

Das deutsche Lehrkräfteforum bringt jedes Jahr engagierte und motivierte Lehrkräfte aus ganz Deutschland zusammen, um ihre Arbeit im kollegialen Miteinander weiterzuentwickeln und sich über innovative Ideen für den Lernort Schule auszutauschen. In diesem Jahr widmet es sich der Frage, wie Zusammenarbeit in internen Prozessen, aber auch mit Akteur*innen außerhalb von Schulen erfolgreich gestaltet und verbessert werden kann.

Dieses Thema stand bereits für das letztjährige Lehrkräfteforum auf der Agenda, das dann jedoch aufgrund der Pandemie nicht in der geplanten Form stattfinden konnte. Die Frage, wie ein gutes Zusammenwirken aller am Lehren und Lernen Beteiligten funktionieren kann, hat jedoch nichts von ihrer Relevanz verloren. Im Gegenteil, durch die Corona-bedingten Schulschließungen sind die adressierten Herausforderungen aktueller denn je: Welche Methoden und Medien zur Unterstützung kollaborativer Unterrichts- und Lernformen können eingesetzt werden? Welche Voraussetzungen werden benötigt, um eine gute Zusammenarbeit aller Mitarbeiter*innen einer Schule gewährleisten zu können? Wie können Schulen außerschulische Partner*innen in das Schulleben einbinden?

Sofern Präsenzveranstaltungen möglich sind, werden die ausgewählten Teilnehmenden vom 11. bis 13. November 2021 in der Evangelischen Akademie Bad Boll zusammenkommen. Sollten Präsenzveranstaltungen im November nicht möglich sein, findet das Deutsche Lehrkräfteforum online statt. Die teilnehmenden Teams können sich mit ihren Projekten zum Thema »Gemeinsam gute Schule gestalten!« auch um eine Förderung bewerben. Drei herausragende Initiativen werden in diesem Jahr erstmalig mit je 4.000 Euro Fördergeld ausgezeichnet. Über die Gewinner*innen entscheiden die Teilnehmenden selbst.

Das Deutsche Lehrkräfteforum ist eine Initiative von Heraeus Bildungsstiftung, Karl Schlecht Stiftung, Schöpflin Stiftung, Stiftung Bildung und Gesellschaft, Stiftung Bildung und Jugend, Stiftung Mercator, Stifterverband und Wübben Stiftung. Es wird unterstützt von Teach First Deutschland. Ziel des Forums ist, Lehrkräfte in ihrer Professionalität zu fördern, bundesweit stärker zu vernetzen und ihre Anliegen gegenüber der Politik und Öffentlichkeit zu positionieren. Die Teilnehmenden des Deutschen Lehrkräfteforums tragen die Beispiele und Ideen in ihre Schulen, um den Unterricht und die Schule vor Ort weiterzuentwickeln.

Weitere Infos unter www.deutsches-lehrkraefteforum.de

Newsarchiv