Bild: Schöpflin Stiftung


Gesprächsreihe »Zukunft ist jetzt!« startet am 28. Mai

22.05.19

Was muss Bildung heute leisten, um Menschen zu verantwortungsvollem und demokratischem Handeln zu befähigen? Im Rahmen der neuen Gesprächsreihe »Zukunft ist Jetzt! Impulse für eine zeitgemäße Bildung« wird diese Frage aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Zur Auftaktveranstaltung am 28. Mai sind Andreas Huber, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft CLUB OF ROME – einer Denkfabrik für Zukunftsfragen – und Jesko Treiber, Mitinitiator der Freiburger Fridays for Future-Bewegung, im Werkraum zu Gast. Im Gespräch mit dem Publikum soll erarbeitet werden, welche Haltung, welches Denken und welche Kompetenzen es braucht um aktuelle drängende Herausforderungen wie den Klimawandel oder die Digitalisierung aktiv zu gestalten.

Mit der Gesprächsreihe möchte die Schöpflin Stiftung ein gesellschaftliches Umdenken provozieren und ein Verständnis von Bildung als gesamtgesellschaftlicher Herausforderung erzeugen. Denn Grundvoraussetzung für eine lebenswerte Zukunft ist Bildung. Die Impulse zum Mit- und Weiterdenken richten sich gleichermaßen an Jugendliche und Erwachsenen – denn jeder und jede von uns kann selbst tätig werden. Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit!

Den Programmflyer finden Sie hier zum Download.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Anmeldung findn Sie auf der Seite des Werkraum Schöpflin. Der Eintritt ist frei.

Newsarchiv