Neuer Förderpartner: Materialnetzwerk eG

17.09.20

Seit diesem Jahr fördert die Schöpflin Stiftung die Materialnetzwerk eG (MNWeG). Die MNWeG ist eine gemeinnützige Genossenschaft, die an der Alemannenschule Wutöschingen initiiert wurde. Schulen aus ganz Baden-Württemberg haben sich hier vernetzt, um gemeinsam Lernmaterialien zu entwickeln, die als Open Educational Resources (OER) kostenlos im Internet zur Verfügung gestellt werden. OER sind eine neue Art der Informationserstellung und -verteilung, die der internetbasierten Wissensvermittlung dient. Im Bildungsbereich verfolgen sie das Ziel, mehr Menschen Zugang zu digitalen Medien und Bildung zu ermöglichen.

Die Materialnetzwerk eG möchte bundesweit Schulen und Lehrpersonen eine Plattform bieten, die die Nutzung, Erstellung und den Austausch von Lernmaterial vereinfacht. Die MNWeG stellt auf ihrer Seite eine Vielzahl praxiserprobter Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, die auf den Kompetenzrastern der Alemannenschule Wutöschingen basieren, mit Schüler*innen zusammen entwickelt und von der Genossenschaft inhaltlich geprüft wurden. Außerdem können anhand eines webbasierten Editors Lernmaterialien konzipiert und ausgetauscht werden, die einheitlichen formalen Kriterien entsprechen. Hierdurch sollen Lehrkräfte in Deutschland in die Lage versetzt werden, Zeit für das Wesentliche zu haben und Lernenden individuelle Lernwege zu ermöglichen.

Durch eine Förderung der MNWeG möchten wir Schulen in ihrer Entwicklung hin zu zeitgemäßen Bildungsorten unterstützen und Lehrkräften hierfür die passenden Werkzeuge an die Hand geben.

Newsarchiv