Foto: Schöpflin Stiftung


Publikumspreis am Zukunftstag »Lörrach kann Klima!«



Im Rahmen des Zukunftsforums zum Jahresthema »Lörrach kann Klima!« sind zahlreiche Projekte und Initiativen entstanden, die sich am 15. Oktober am Zukunftstag im Burghof Lörrach vorstellen werden.

Es wurden insgesamt 17 Projekte zum Wettbewerb um den Zukunftspreis Lörrach+ eingereicht. Darüber hinaus gibt es auch in diesem Jahr wieder den mit 1.000 Euro dotierten Publikumspreis. Bürger und Bürgerinnen können vom 1. bis 15. Oktober über ihr Favoriten-Projekt für mehr Klimaschutz in Lörrach online über die Webseite des Zukunftsforums abstimmen.

Mit dem diesjährigen Thema »Lörrach kann Klima!« trifft das Forum den Nerv der lokalen Bevölkerung. Erst am 20. September kamen in Lörrach über 1500 Menschen zusammen, um gemeinsam am weltweiten Klimastreik friedlich für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Zahlreiche Teilnehmer*innen des Streiks haben sich auch am Zukunftsforum engagiert. Sie werden ihre Ideen am Zukunftstag präsentieren und darüber informieren, wie ihr lokaler Beitrag zum Klimaschutz aussieht und in welcher Form sich auch andere Menschen daran beteiligen können.

Zu den Projekten gehört beispielsweise der Klimafit-Kurs von den Klimafreunden Lörrach. Sie möchten ab kommenden Frühjahr einen VHS-Kurs Grundlagenwissen zum Thema Klimaschutz anbieten. Ein weiteres Projekt, die Genossenschaft Bürgerenergie aus Bürgerhand, bietet im Rahmen des regulären Schulunterrichts Schulungen zum Thema Energieeffizienz an Lörracher Gymnasien an. Alle weiteren im Wettbewerb teilnehmenden Projekte sind auf der Seite des Zukunftsforums vorgestellt.

Die Preisträger*innen des Wettbewerbs werden am 15. Oktober im Burghof Lörrach bekanntgegeben.

Weitere Informationen zur Online-Abstimmung des Publikumspreises finden Sie hier.

Newsarchiv