Foto: Meik Rehrmann


Schöpflin Schule: Eröffnung zum Schuljahr 2021/22 geplant

14.07.20

Im November 2019 hatte die Schöpflin Stiftung bekannt gegeben, auf dem stiftungseigenen Areal in Lörrach-Brombach auch eine einzügige, inklusive Grundschule und zwei Kindergarten-Gruppen ansiedeln zu wollen. Mit der Schulgründung möchte die Stiftung aber nicht warten, bis das FABRIC-Areal fertig bebaut ist, sondern schnellstmöglich starten. Der Schulbetrieb soll zum Schuljahr 2021/22 aufgenommen werden.

Die Schöpflin Schule wird eine gebundene Ganztagsgrundschule mit jahrgangsgemischten Lerngruppen. Sie wird nach dem PRRITTI®-Bildungsmodell arbeiten, das an der Peter Gläsel Schule in Detmold entwickelt wurde, mit der die Schöpflin Stiftung eng kooperiert. Hinter diesem Modell steht vor allem eine Haltung: Die Kinder werden als Expert*innen in eigener Sache anerkannt und vom pädagogischen Team in ihren persönlichen Lernprozessen begleitet. Das Lernen findet anhand von lebensnahen Themen und Herausforderungen statt; Schwerpunkte sind Nachhaltigkeit, künstlerisch-kulturelle Bildung und Partizipation. Ziel ist, Kinder dabei zu unterstützen, Verantwortung für sich selbst und für ihre Umwelt zu übernehmen, damit sie zu aktiven Gestalter*innen einer demokratischen und vielfältigen Gesellschaft werden.

Die Schule wird auch von den bestehenden Stiftungseinrichtungen profitieren und eng mit Villa und Werkraum Schöpflin zusammenarbeiten. Dazu trägt auch ihr zukünftiger Standort bei: Das Schulhaus wird auf einem neu erworbenen Grundstück gebaut, das unmittelbar an das bestehende Stiftungsgelände in Lörrach-Brombach anschließt. Das erste Schuljahr werden die maximal 20 Erstklässler*innen aber im »Werkstatthäuschen« im hinteren Teil des Parks der Villa Schöpflin verbringen, das durch einen kleinen Anbau ergänzt wird.

Eine Schulleitung ist bereits gefunden, gesucht werden aber noch neugierige und mutige Pädagog*innen, Eltern und Kinder, die die Schöpflin Schule in der Gründungsphase mitgestalten. Am 8. Oktober 2020 wird eine Informationsveranstaltung für Kinder und Eltern stattfinden. Informationen für interessierte Eltern und Pädagog*innen gibt es zudem unter www.schoepflin-schule.de.

Kontakt:

Dr. Constanze Wehner, Projektleitung Schulgründung, Schöpflin Stiftung
E-Mail: info@remove-this.schoepflin-schule.de

Newsarchiv