»Grow«-Stipendien 2019: Bewerbungsfrist läuft!



Auch 2019 vergeben Netzwerk Recherche e. V. und die Schöpflin Stiftung wieder »Grow«-Stipendien für GründerInnen im Bereich des gemeinnützigen Journalismus. Mit den Stipendien werden journalistische Projekte gefördert, die einen klar definierten Recherche-Schwerpunkt haben und gemeinnützig arbeiten (wollen).

Inhaltlich sind dabei keine Grenzen gesetzt: Zu den »Grow«-Stipendiaten gehörten in den vergangenen Jahren mit Einfach Heidelberg ein lokaljournalistisches Online-Portal, das Lücken in der Berichterstattung vor Ort schließt, oder das fachjournalistische Online-Portal MedWatch, das sich auf das Enttarnen von dubiosen Heilsversprechen im Internet konzentriert. Die »Grow«-Stipendien richten sich zudem an Projekte, die nicht selbst recherchieren, sondern Werkzeuge für unabhängige Journalisten entwickeln. So haben zum Beispiel die Gründerinnen der gemeinnützigen Hostwriter-Plattform ein Tool geschaffen, mit dem Journalisten weltweit Kontakte knüpfen und gemeinsam Recherchen organisieren können. Im Projekt Datenguide wird ein Portal aufgebaut, das die Daten der amtlichen Regionalstatistik übersichtlich darstellt, vergleichbar macht und erklärt.

Unterstützt werden insgesamt drei Projekte mit jeweils 3.000 €. Neben der finanziellen Förderung werden die StipendiatInnen von Netzwerk Recherche beratend begleitet und mit der Szene des Non-Profit-Journalismus und des sozialen Unternehmertums vernetzt. Erfolgreiche BewerberInnen nehmen zudem an der Global lnvestigative Journalism Conference teil, die vom 26. bis 29. September 2019 in Hamburg stattfindet. Die Teilnahme ist für sie kostenlos.

Außerdem organisiert Netzwerk Recherche in Kooperation mit dem Global Investigative Journalism Network einen exklusiven Pre-Conference-Workshop am 25. September 2019 in Hamburg. Bei dem eintägigen Workshop treffen die »Grow«-Stipendiaten auf internationale Experten und beispielhafte Projekte aus anderen Ländern. Sie haben Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, nachhaltige Finanzierungsmodelle kennenzulernen und übergreifende Fragen des Non-Profit-Journalismus zu diskutieren.

Bewerbungsschluss ist Mittwoch, 15. Mai 2019.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und Bewerbung gibt es hier.

Newsarchiv